auskeilen

v/i (trennb., hat -ge-) Pferd: lash out, kick; Person: lash out in all directions
* * *
aus|kei|len
vi sep
1) (= ausschlagen) to kick out
2) (= keilförmig auslaufen) to taper off
* * *
auskeilen v/i (trennb, hat -ge-) Pferd: lash out, kick; Person: lash out in all directions

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Auskeilen — Auskeilen, verb. reg. act. 1) Mit Keilen versehen. 2) Sich auskeilen, in dem Bergbaue, als ein Keil spitzig zugehen und endlich gar verschwinden. Der Gang keilet sich aus. Ingleichen, Der Gang keilet den Berg aus, welches eben dasselbe bedeutet.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Auskeilen — Auskeilen, 1) durch Keile befestigen; 2) (Tischl.), geleimte Breter, sie aus den Leimzwingen nehmen; 3) (Bergb.), von einem Erzgange, in Gestalt eines Keiles sich verengen u. aufhören; 4) (Thierarzn.), so v.w. Auskegeln …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auskeilen — (Ausspitzen) einer Schicht oder eines Ganges, die allmähliche Verringerung der Mächtigkeit und das schließliche Verschwinden. Oft bleibt ein Besteg, der zu der Stelle führt, wo die Schicht oder der Gang sich wieder auftut. Vgl. Schichtung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auskeilen — Auskeilen, s. Schicht …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auskeilen — Auskeilen, von Gebirgsschichten, welche sich verengen und aufhören …   Herders Conversations-Lexikon

  • auskeilen — aus||kei|len 〈V. intr.; hat〉 1. ausschlagen (vom Pferd) 2. 〈Geol.〉 in einer Auskeilung enden * * * aus|kei|len <sw. V.; hat: 1. (von einer geologischen Schicht, einem Flöz od. Gang) nach einer Seite hin keilförmig auslaufen: eine… …   Universal-Lexikon

  • auskeilen — auskeilenv 1.intr=weglaufen.Hergenommenvomauskeilenden(ausschlagenden)Pferd.19.Jh. 2.intr=ausgelassen,ausschweifendleben.Berührtsichmit»überdie⇨Strängeschlagen«.1900ff. 3.jnauskeilen=jnausfragen,vernehmen;jmeinGeständniszuentlockensuchen.Wahrschei… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • auskeilen — aus|kei|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gang [1] — Gang (hierzu Tafel »Gangbildungen«), in der Geologie und der Bergbaukunde Bezeichnung der mit einer von der Umgebung (Nebengestein) abweichenden Mineral oder Gesteinsmasse erfüllten Spalten oder Klüfte, die das Nebengestein in einer von der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schichtung [1] — Schichtung, die Lagerungsform der unter dem Einfluß eines beweglichen Mediums (Wasser, Luft) und der Schwerkraft zum Absatz gelangten Sedimentgesteine; sie äußert sich in der Trennung der Gesteine durch untereinander annähernd parallele Flächen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Asiatisches Wildpferd — Przewalski Pferd Przewalski Pferd (Equus ferus przewalskii) Systematik Überordnung: Laurasiatheria …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.